The Rain Passed Over (2017)

Musiktheater von Snezana Nesic und Tobias Ribitzki für zwei Soprane, Bariton, 12 Spieler und Elektronik (2012/2016)

„…Ensemble Megaphon setzt die hierfür erdachten Klänge mit Präzision und Empathie um. Auch die Sopranistinnen Olivia Stahn und Sophia Körber sowie Bariton Daniel Gloger bringen sich mit ihren musikalischen Persönlichkeiten ein. „The Rain Passed Over“ gelingen subtile klangliche Gratwanderungen zwischen Fragmentierung, Dekonstruktion, Paraphrase und Verdichtung. Die Protagonisten scheitern an einer gemeinsamen Sprache. Das Ensemble keinesfalls…“

Kritik in der HAZ / Kultur & Leben im März 2017
„Erklärungen für Regen – The Rain Passed Over“ von Thomas Kaestle

Mitwirkende

Komposition: Snezana Nesic
Libretto: Snezana Nesic und Tobias Ribitzki
Musikalische Leitung: Sascha Davidovic
Regie: Tobias Ribitzki
Videoprojektion: Andre Bartetzki
Kostüme: Elvira Freind

Gesang Solisten: Sie: Olivia Stahn / Er: Daniel Gloger / Die Unbekannte: Sophia Körber
Ensemble Megaphon: Künstlerische und musikalische Leitung: Lenka Župková

Musiker: Lenka Zupkova – Violine / Gregorzs Krawczak – Cello / Yannick Hettich – Viola / Ralph Töpsch – Flöte / Benjamin Fischer – Oboe / Sebastian Wendt – Klarinette / Snezana Nesic – Akkordeon / Ashley Hribar – Klavier / Kai Altendorf und Henning Ahlrichs – Schlagzeug / Yuan-Jou Hsu – Keyboard, Schlagzeug

Förderer

MWK Niedersachsen, Stiftung Niedersachsen, Landeshauptstadt Hannover

Kooperationspartner

Niedersächsische Staatsoper Hannover